Mario Hofer GmbH

 
e897b66736073eed0202a5f497c4ab74.jpg 4ef0a1e358c1ff99468c5540bbd526d9.jpg
     
 

Zwei Siege! Schöne Bescherung für Hofer in Deauville

Artikel vom: 26. Dez. 2012

Nicht weniger als zwölf in Deutschland trainierte Pferde starteten am Heiligabend bei der Veranstaltung im französischen Deauville. Und auf der dortigen Sandbahn gab es dann auch wieder einmal zwei Siege für die deutsche Equipe. Beide Erfolge wurden dabei durch Pferde aus dem Krefelder Rennstall von Trainer Mario Hofer erzielt.

Für den Österreicher setzte sich gleich im ersten Rennen des Tages, einer Zweijährigenprüfung über 1300 Meter, die mit 29.000 Euro dotiert war, der im Besitz von Rupert Plersch stehende Linngari-Sohn Linngaro durch, der unter Maxime Guyon als 14:10-favorit gegen lediglich vier Gegner fast überlegen mit einem Vorsprung von eindreiviertel Längen gewann.

In einem als Amateurrennen gelaufenen Verkaufsrennen über die Distanz von 1900 Meter (15.000 Euro) setzte sich 90 Minuten später auch Guido Schmitts Stute Nautika Danon durch, die unter Jean de Mieulle am PMU-Toto 98:10 zahlte.

 
     
 

Mario Hofer GmbH · An der Rennbahn 40 · 47800 Krefeld
Stall-Tel.: 0 21 51 - 50 16 75 · Fax: 0 21 51 - 15 87 42 · E-Mail: info@mario-hofer.de