Mario Hofer GmbH

 
e897b66736073eed0202a5f497c4ab74.jpg 4ef0a1e358c1ff99468c5540bbd526d9.jpg
     
 

Smoke on the Water rockt das BBAG-Auktionsrennen

Artikel vom: 07. Aug 2013

Smoke on the Water - dabei dachte bisher jeder an den Kult-Klassiker der britischen Hard Rock-Band Deep Purple. Doch seit neuestem denken zumindest Turffans auch an Galopprennen, wenn sie diesen Namen hören.

Denn der Areion-Sohn von Guido Schmitt ist ein Top-Youngster. Das bewies der Hengst auch am Mittwoch in Köln. Der Sohn der Salzgitter traf im Nymphea BBAG Auktionsrennen über 1300 Meter auf sieben Gegner, trotz Höchstgewicht notierte er am Toto nur bei 14:10.

Und auch wenn er allen Konkurrenten Gewicht geben muss, wurde der Hofer-Schützling (Foto) seiner Favoritenrolle vollauf gerecht. Wie bei seinem jüngsten Sieg auf Listen-Ebene im Weidenpescher Park saß Steffi Hofer im Sattel.

Und die wartete auf dem canternden Top-Zweijährigen lange, bis sie den entscheidenden Angriff auf die von Beginn an führende Emerald Star startete. Diese hatte er bei seinem Angriff schnell im Angriff, allerdings hielt er in Front liegend sein Pensum für erledigt.

Dennoch reichte es zu einem lockeren zwei Längen-Sieg über die Schiergen-Stute, hinter der als Dritte die gut endende Papagena Star dichtauf war. Vierter wurde Manolo.

"Sie war fast schon zu früh vorne. Er ist aber ein sehr gutes Pferd, nun läuft er in Baden-Baden im Zukunfts-Rennen", so Mario Hofer nach dem dritten Sieg seines Cracks beim vierten Start.

(Galopponline 07.08.2013)

 

 
     
 

Mario Hofer GmbH · An der Rennbahn 40 · 47800 Krefeld
Stall-Tel.: 0 21 51 - 50 16 75 · Fax: 0 21 51 - 15 87 42 · E-Mail: info@mario-hofer.de