Mario Hofer GmbH

 
e897b66736073eed0202a5f497c4ab74.jpg 4ef0a1e358c1ff99468c5540bbd526d9.jpg
     
 

Smoke on the Water nun die Nummer eins

Sieger vor Silvery Moon, dem schnellsten Schecken der Welt

Artikel vom: 13. Juli 2013

Mit einem überzeugenden Erfolg setzte sich der von Mario Hofer in Krefeld trainierte zweijährige Smoke on the Water beim Kölner Familienrenntag fürs erste an die Spitze des Jahrgangs 2011.

Der Hengst von Guido W. Schmitt hatte bereits das erste hiesige Rennen für seine Altersklasse in diesem Jahr in Baden-Baden gewonnen.  Jetzt setzte er sich unter Steffi Hofer im ersten deutschen Listen-Rennen der laufenden Saison  für Zweijährige durch. Für seinen Betreuer gab es nach der Kölner Zweijährigen Trophy gleich doppelten Grund zur Freude, hatte er doch auch den Zweiten Silvery Moon gesattelt.

Und erneut wurde seine Platzierung wieder fast mehr gefeiert als der Sieg von Smoke on the Water, dessen Lager dies jedoch nicht nur sehr gelassen hinnahm, sondern den Schecken sogar mit aufs Bild nahm, als die Fotographen nach dem Rennen ihre obligatorischen Schnappschüsse machten.

Baden-Baden auf dem Programm

Für Smoke on the Water, der zwischenzeitlich zudem bereits in Frankreich gestartet, dort aber ziemlich unter Wert geschlagen war, könnte es jetzt in Baden-Baden bei der Großen Woche weitergehen. Überdies besitzt der Sohn des schnellen Hengstes Areion noch Nennungen in zahlreichen weiteren Rennen im Herbst, die gute Zweijährige zumeist auf ihrer Agenda stehen haben.

(Quelle: www.koeln-galopp.de)

 
     
 

Mario Hofer GmbH · An der Rennbahn 40 · 47800 Krefeld
Stall-Tel.: 0 21 51 - 50 16 75 · Fax: 0 21 51 - 15 87 42 · E-Mail: info@mario-hofer.de