Mario Hofer GmbH

 
e897b66736073eed0202a5f497c4ab74.jpg 4ef0a1e358c1ff99468c5540bbd526d9.jpg
     
 

Hout Bay im toten Rennen in Deauville

Artikel vom: 17. Okt. 2017

Wieder ein Sieg für Besitzer Guido Schmitt in Frankreich, auch wenn es am Dienstag in Deauville „nur“ ein halber Erfolg war, den der von Mario Hofer trainierte Hout Bay (31:10) in einem mit 23.000 Euro dotierten Reclamer über 1600 Meter davon trug.

Unter Eddy Hardouin musste sich der vierjährige Whipper-Sohn den Sieg im toten Rennen mit Francis-Henri Graffards Babel’s Book (44:10) teilen. Dennoch steht unterm Strich der zweite Sieg in Serie für den Krefelder Galopper, der in dieem Jahr schon sein viertes Rennen gewinnen konnte.

Und auch die Siegesserie seines Besitzers geht weiter. Seit dem 21. September hatte der Düsseldorfer acht Starter und gewann dabei sechs Mal.

Auszug aus www.galopponline.de vom 17.Oktober 2017

 
     
 

Mario Hofer GmbH · An der Rennbahn 40 · 47800 Krefeld
Stall-Tel.: 0 21 51 - 50 16 75 · Fax: 0 21 51 - 15 87 42 · E-Mail: info@mario-hofer.de