Hofers Linngara erste Zweijährigensiegerin in Frankreich

Artikel vom: 12. Juni 2012

Für den zweiten Sieg eines Nachkommen ihres Vaters Linngari sorgte am Sonntag auf der französischen Rennbahn Straßburg-Hoerdt die vom Krefelder Trainer Mario Hofer für Rupert Plersch trainierte Zweijährige Linngara. Zudem war die junge Stute damit auch der erste deutsche Zweijährigensieger im Ausland in der Galopp-Saison 2012.

Im Sattel von Linngara, die als 40:10-Chance eine mit 16.000 Euro dotierte 1200 Meter-Prüfung gewann, saß Steffi Hofer, die erst am Samstag in Le Croise-Laroche ihren ersten Ritt nach ihrer kürzlichen Schulter-OP absolviert hatte.

Mutter von Linngara, die überlegen mit drei Längen Vorsprung gewann, ist die listenplatzierte Anabaa Blue-Tochter Loa Loa.

(Galopp-Online 11.06.2012