Mario Hofer GmbH

 
e897b66736073eed0202a5f497c4ab74.jpg 4ef0a1e358c1ff99468c5540bbd526d9.jpg
     
 

Favorit Julio siegt im BBAG Auktionsrennen

Artikel vom: 03. Okt. 2018

Nach dem Ausgleich I war das BBAG Auktionsrennen Berlin-Hoppegarten der zweite Höhepunkt am Mittwoch in Hoppegarten. Nachdem Ivo und Equiana nicht zum Einrücken in die Startmaschine zu bewegen waren, und verwiesen werden mussten, gingen auf der Geraden Bahn acht Pferde auf die 1400 Meter lange Reise für den 52.000er.

In klarer Favoritenrolle stand der von Mario Hofer für Eckhard Sauren trainierte Julio. Der Gruppesieger, an dem auch 1.FC Köln-Torwart Timo Horn beteiligt ist, notierte 17:10 am Totalisator, als sich die Boxen öffneten. Doch dieser Rolle wurde der Exceed and Excel-Sohn unter Alexander Pietsch vollauf gerecht. Nachdem er sich lange von der stark laufenden Außenseiterin Friday Silence führen ließ, übernahm der Hengst in der entscheidenden Phase an den Außenrails die Spitze, die er bis ins Ziel auch nicht mehr abgab.

Im Ziel war Julio eine dreiviertel Länge vor Emerita, hinter der Northern Fox auf den letzten Metern noch zum dritten Geld kam, für das er Friday Silence noch abfing. Juli, der zuletzt noch Dritter in einem besseren Rennen in Tschechien gewesen war, schraubte seine Gewinnsumme damit auf stolze 226.469 Euro.

(Auszug aus www.galopponline.de vom 3.10.2018)

 
     
 

Mario Hofer GmbH · An der Rennbahn 40 · 47800 Krefeld
Stall-Tel.: 0 21 51 - 50 16 75 · Fax: 0 21 51 - 15 87 42 · E-Mail: info@mario-hofer.de