Mario Hofer GmbH

 
e897b66736073eed0202a5f497c4ab74.jpg 4ef0a1e358c1ff99468c5540bbd526d9.jpg
     
 

Eskimo Point als 97:10 Außenseiter in Maisons-Laffitte erfolgreich

Artikel vom: 30. Mai 2016

Als 97:10-Außenseiter gewann der von Mario Hofer trainierte Eskimo Point in Maisons-Laffitte ein mit 26.000 Euro dotiertes Handicap auf der Fliegerdistanz von 1200 Meter.

Tony Piccone saß im Sattel des vierjährigen Lope de Vega-Sohnes, der auf der für ihn passend schweren Bahn gegen La Boléra und Bajan Tryst zum Zuge kam. Für Eskimo Point, der in dieser Saison zum vierten Mal an den Start kam, war es 2016 der erste Erfolg. Insgesamt gewann er nun drei Rennen.

(www.galopponline vom 26.5.2016)





 

 
     
 

Mario Hofer GmbH · An der Rennbahn 40 · 47800 Krefeld
Stall-Tel.: 0 21 51 - 50 16 75 · Fax: 0 21 51 - 15 87 42 · E-Mail: info@mario-hofer.de