Mario Hofer GmbH

 
e897b66736073eed0202a5f497c4ab74.jpg 4ef0a1e358c1ff99468c5540bbd526d9.jpg
     
 

Diplomat gewinnt zweiten Ausgleich I in Folge

Artikel vom: 05. Juli 2015

Den Preis vom Gestüt Höny-Hof gewann am Sonntag ein Pferd aus dem Besitz des Gestüts Höny-Hof, und den Preis des Gestüts Röttgen, den mit 22.500 Euro dotierten Ausgleich I über die Meile, das erste Highlight am Derbytag in Hamburg-Horn, gewann ein Pferd aus der Zucht des Gestüts Röttgen.

Der von Mario Hofer für Eckhard Sauren trainierte Diplomat, der zuletzt bereits ein Top-Handicap in Dresden gewonnen hatte, setzte sich als zweiter Favorit zur Quote von 40:10 sicher mit einer halben Länge Vorsprung gegen den letztjährigen Derbystarter Amazonit, und den Gruppesieger Gereon durch.

Im Sattel des vierjährigen Teofilo-Sohnes saß Adrie de Vries, für den Champion war es der sechste Meetingstreffer. Der favorisierte Fly First war in der Zielgeraden zwar in guter Haltung zur Stelle, stand aber nicht durch und kam schließlich als Vierter über die Linie.

(Auszug aus www.galopponline.de vom 5.7.2015)

 
     
 

Mario Hofer GmbH · An der Rennbahn 40 · 47800 Krefeld
Stall-Tel.: 0 21 51 - 50 16 75 · Fax: 0 21 51 - 15 87 42 · E-Mail: info@mario-hofer.de