Mario Hofer GmbH

 
e897b66736073eed0202a5f497c4ab74.jpg 4ef0a1e358c1ff99468c5540bbd526d9.jpg
     
 

Digitalis der Star bei den Youngstern in Hamburg

Artikel vom: 27. Juni 2015

Erstes Highlight der Samstags-Karte in Hamburg war das Zweijährigen-Rennen über 1200 Meter und mit Mario Hofers Digitalis setzte sich das einzige Pferd mit Rennerfahrung durch. Unter Filip Minarik gewann der Manduro-Sohn aus dem Besitz von Gladiators Racing Start-Ziel gegen den stark laufenden und nie aufsteckenden Robben Island (Andreas Wöhler/Jozef Bojko) und Degas (Markus Klug), der unter Martin Seidl nicht den glücklichsten Rennverlauf erwischte. Sicher mit einer halben Länge lautete der Richterspruch, der Sieg zahlte 28:10. Hinter dem Besitzername Gladiators Racing verbergen sich die Fußballer Mike Hanke, Nik Proschwitz sowie Lars-Wilhelm Baumgarten und Sebastian Weiss.

(Auszug aus www.galopponline.de vom 26.6..2015)

 
     
 

Mario Hofer GmbH · An der Rennbahn 40 · 47800 Krefeld
Stall-Tel.: 0 21 51 - 50 16 75 · Fax: 0 21 51 - 15 87 42 · E-Mail: info@mario-hofer.de