Mario Hofer GmbH

 
e897b66736073eed0202a5f497c4ab74.jpg 4ef0a1e358c1ff99468c5540bbd526d9.jpg
     
 

Derbysieger Pastorius stellt sich "seinem" Publikum vor

Artikel vom: 08. Juli 2012

Ein Pferd, das gar nicht am Rennen teilnahm, war der große Star am Sonntag bei den Rennen im Krefelder Stadtwald. Denn nach dem vierten Rennen wurde im Führring der Derbysieger des Jahres 2012, Pastorius, präsentiert. Von seinem Pfleger Julian Marinov geführt, präsentierte sich der Soldier Hollow-Sohn in bester Kondition "seinem" Publikum.

Trainer Mario Hofer und Derbysiegreiter Terence Hellier standen Moderator Klaus Göntzsche Rede und Antwort, auch der Film von Pastorius' Sieg im Deutschen Derby wurde noch einmal auf den Rennbahn-Bildschirmen ausgestrahlt.

"Er könnte jetzt im Großen Preis von Baden laufen, hat aber auch noch eine Startmöglichkeit Ende des Monats im Münchener Grupperennen", so Mario Hofer zu den weiteren Plänen des Derbysiegers.

Terry Hellier war mit gebrochenem rechten Fuß vor Ort, er gab bekannt, dass er mit seiner Verletzung voraussichtlich vier bis sechs Wochen ausfallen wird. 

(Galopp-Online 08.07.2012)

 
     
 

Mario Hofer GmbH · An der Rennbahn 40 · 47800 Krefeld
Stall-Tel.: 0 21 51 - 50 16 75 · Fax: 0 21 51 - 15 87 42 · E-Mail: info@mario-hofer.de